Weitere Internetseiten von Bayard-Media:
Ratgeber Wohnen & Erleben

Schönes Nähen für draußen

Für viele wird während der heißen Tage der Garten, die Terrasse oder der Balkon zum Freiluft-Wohlfühlort. Darum lohnt es, hierfür schöne selbstgemachte Deko bereitzustellen.

frechverlag/topp Verlag
frechverlag/topp Verlag

Kissen, Tischdecken, Wimpel, Flaschenkühler – wer seinen Balkon, die Terrasse oder den Garten zur Wohlfül-Oase machen möchte, kann entweder in ein Fachgeschäft gehen und hübsche Deko kaufen – oder aber selbst zu Stoffen, Schere und Nähmaschine greifen und kreativ werden. Es lohnt sich, durch die Stoffgeschäfte zu bummeln und sich von den neuen Sommerstoffen inspirieren zu lassen.

 

In diesem Jahr sind besonders die Farben Gelb, Rot und Lila gefragt – kein Wunder! Gelb macht gute Laune, Rot aktiv und Lila kreativ.

Besonders rasch sind hübsche Kissen genäht. Wählt man für die Unterseite hübsches Wachstuch, kann man sich mit den Kissen bedenkenlos auf dem Rasen niederlassen. Ein schattiges Plätzchen unter einem Baum findet sich bestimmt – und hier kann man die Seele baumeln lassen, bei einem guten Buch oder einem kleinen Mittagsschlaf. Glücklich, wer zwei Bäume hat und eine Hängematte anbringen kann. Mit ein paar bunten Kissen ist macht die Pause noch mehr Spaß.

Für die, die lieber im Garten werkeln, buddeln oder pflanzen, gibt es ebenfalls hübsche Nähprojekte. Zum Beispiel Gartenschürzen aus Wachstuch, in denen man auch kleinere Gartenwerkzeuge transportieren kann. Oder pfiffige Manschetten für die Gummistiefel, mit denen sich Wasser und Matsch noch besser abweisen lassen. Nähen macht also nicht nur Spaß, sondern ist auch sehr nützlich und praktisch. Nähen Sie mit!

Anleitungen finden Sie hier:

Tischdecke

 

Topfhusse

 

Schürze und Kniekissen

 

Gummistiefel-Manschetten

 

Kissen mit Schlaufen

 

Mühlesäckchen

 

Stuhltasche

 

Letzte Version vom 30. Juli 2018

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Nähen macht glücklichNähen macht glücklich Etwas Kreatives mit den Händen machen – das tut der Seele gut. Nähen, Stricken, Sticken, Häkeln helfen dem Kopf abzuschalten, weil er sich mit etwas anderem beschäftigt.
  • Taschen in XXLTaschen in XXL Sie sind perfekt für den Sommer, zum Shoppen, auf Reisen und zudem schnell selbst geschneidert: Taschen im Großformat. Der Fantasie sind hierbei keine Grenzen gesetzt. Ob gepunktet, […]
  • Nähen, Stricken, Häkeln – Taschen für den SommerNähen, Stricken, Häkeln – Taschen für den Sommer Handarbeiten macht Spaß – und wer seine Tasche selber näht, strickt oder häkelt hat garantiert ein unverwechselbares Einzelstück.
  • SOS – Was tun, wenn die Nähmaschine streikt? Plus NähanleitungenSOS – Was tun, wenn die Nähmaschine streikt? Plus Nähanleitungen Was tun, wenn die Nähmaschine streikt? Wir haben Rat gesucht bei SINGER-Expertin Karin Kaufmann, die uns die wichtigsten Tipps und Tricks verraten hat.
  • Große Einkaufstasche selber nähenGroße Einkaufstasche selber nähen Taschen kann frau nicht genug haben! Und wenn Sie Ihre Sammlung mit diesen hübschen Modellen bereichern möchten, finden Sie hier die Näh-Anleitung.
  • DIY-Ideen mit Vintage-BettwäscheDIY-Ideen mit Vintage-Bettwäsche Viele Frauen entdecken edle Wäsche wieder, weil sie einen Hauch Luxus in den Alltag bringt – und man daraus traumhafte Deko-Ideen zaubern kann.

Kommentare sind geschlossen.