Klappkarte zuschneiden, falten, verkleben und beschriften: Fertig sind die hübschen Boxen, als Adventskalender oder Geschenkverpackung.

Ulrike Passoth

[Unbezahlte Werbung wegen Namensnennung]
Schritt für Schritt zeigen wir in der Bildergalerie, wie Sie diese hübschen Winterhäuschen selbst machen können. Die Vorlage für die Schablonen zum Ausschneiden können Sie hier herunterladen und anschließend ausdrucken.

Adventskalender-Häuschen basteln

Das brauchen Sie

Das brauchen Sie

Vorlage für Häuser und Berge, Kreidestifte, Klappkarten natur, Allzweckschere, Bleistift, Kleber

Und so geht's

Und so geht's

Im ersten Schritt werden die Bastelschablone ausgeschnitten und auf die Klappkarten übertragen. TIPP: Die Falz der Karte kann hier schon für eine Kante genutzt werden.

Die Häuser und Berge ausschneiden und vorfalzen, das erleichtert das nachfolgende Zusammenkleben.
An den markierten Stellen etwas Kleber auftragen und die Klebeflächen fixieren.

Im letzten Schritt können die Häuschen
und Berge individuell bemalt und beschriftet werden.


Mit einer kleinen Lichterkette dekoriert, wird der Adventskalender in diesem Jahr ein glanzvolles Highlight der Weihnachtsdekoration.

Ein Magazin voller Vorfreude

In der neuen Frau im Leben dreht sich fast alles um Advent und Weihnachten. Wir sind dem Zauber des Adventskalenders auf der Spur, backen Plätzchen aus aller Welt, haben ein festliches Weihnachtsmenü zusammengestellt, stellen drei stilvolle Adventskränze vor und zeigen auf 16 Extra-Seiten viele schöne Dinge zum Selbermachen.
Die neue Frau im Leben ist ab 2. November 2022 im Handel oder hier online erhältlich.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert