Die deutsche Venenliga schätzt, dass jede fünfte Frau und jeder sechste Mann Schwierigkeiten mit der Durchblutung haben. Zuweilen ohne es zu wissen, denn nicht jede Krampfader ist gut sichtbar.

Wie bei jedem Leiden gilt auch hier: je früher eine solche Schwäche erkannt wird, desto besser lassen sich die Beschwerden therapieren und Maßnahmen gegen eine Verschlimmerung ergreifen.

Einen ersten Schritt können Sie mit unserem Venen-Test tun