Weitere Internetseiten von Bayard-Media:
Ratgeber Fit & Gesund

Asthma: Was Ältere wissen sollten

Welche Auslöser kann es für Asthma geben? Was muss ich beachten, wenn ich über 60 bin? Und was hilft gegen die Krankheit? Wir beantworten diese Fragen.

©Caiaimage/Sam Edwards/Getty Images
©Caiaimage/Sam Edwards/Getty Images

Linderung durch natürliche Heilmittel

Der wichtigste Therapie-Baustein bei Allergien: Reizstoffe vermeiden. Dabei helfen auch mehrwöchige Aufenthalte in einer allergenarmen Umgebung. Das Europäische Zentrum für Allergieforschung (ECARF) zeichnet solche Urlaubsregionen aus, auch in Deutschland gibt es einige. Mehr Informationen unter www.ecarf-siegel.org, Stichwort „Kommunen“.

In bayerischen Bad Reichenhall etwa findet sich ein imposantes, 160 Meter langes Gradierhaus. An dessen Wände mit Schwarzdorngestrüpp plätschert Alpen-Sole herab, eine wässrige Salz-Lösung. Wenn diese an den Dornen und Verästelungen zerplatzt, entsteht Aerosol, ein feiner Nebel aus Salz-Teilchen, das beim Atmen tief in die Bronchien gelangt. Dort verflüssigt die Sole das Bronchialsekret und erleichtert das Abhusten. Bundesweit gibt es rund 60 Gradierwerke. Eine Übersicht finden Sie unter www.kurorte-und-heilbaeder.de.

Vielen Asthmatikern hilft auch eine sogenannte Speläo- oder Höhlentherapie. Die weitgehend staub- und pollenfreie Luft in einem Heilstollen soll zusammen mit der hohen Luftfeuchtigkeit von 98 Prozent und einer dauerhaft niedrigen Temperatur schleimlösend und entzündungshemmend wirken. In Deutschland gibt es elf Therapiezentren.

Pages: 1 2

Letzte Version vom 5. Mai 2020

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Corona: Worauf Menschen mit Vorerkrankungen weiterhin achten solltenCorona: Worauf Menschen mit Vorerkrankungen weiterhin achten sollten Für Menschen mit chronischen Erkrankungen wie Diabetes oder Herzleiden kann das Corona-Virus gefährlich werden. Was Sie jetzt tun können:
  • Was unsere Füße über unsere Gesundheit verratenWas unsere Füße über unsere Gesundheit verraten Rillen, weiße Punkte oder unschöne Verfärbungen – auch Fußnägel altern und verändern dadurch ihr Aussehen. Meist stecken harmlose Ursachen dahinter. Doch manchmal können auch ernsthafte […]
  • Migräne – Alles was Sie wissen müssenMigräne – Alles was Sie wissen müssen Wer an Migräne leidet, ist nicht zu beneiden. Plötzlich ist sie da und setzt einen schachmatt. Neue Ansätze, die den Ursachen auf den Grund gehen, statt diese nur zu bekämpfen, versprechen […]
  • Keuchhusten erkennen und verhindernKeuchhusten erkennen und verhindern Gerade in der Winterzeit sollte man auf Symptome von Keuchhusten achten, denn diese können schnell mal als Erkältung oder Bronchitis fehlgedeutet werden – für Personen ab 60 Jahren mit […]
  • Neue Mittel gegen DiabetesNeue Mittel gegen Diabetes Moderne Medikamente helfen beim Abnehmen, schützen das Herz und schenken mehr Lebensqualität - Frau im Leben hat sich über die neuen Mittel gegen Diabetes informiert.
  • Frauen brauchen eine andere Medizin als MännerFrauen brauchen eine andere Medizin als Männer Ob Medikament oder Therapie: Frauen und Männer reagieren anders darauf, wie Wissenschaftler und Ärzte mittlerweile wissen. Gendermediziner fordern daher eine geschlechterspezifische […]

Kommentare sind geschlossen.