Weitere Internetseiten von Bayard-Media:
Ratgeber Fit & Gesund

Getestet: Brillen-Kauf im Internet

Frau im Leben hat den großen Test gemacht und Brillen von verschiedenen Internet-Optikern auf Herz und Nieren geprüft. Das Ergebnis: leider enttäuschend.

© shutterstock
© shutterstock

Wer eine Brille im Internet kauft, kann schnell enttäuscht werden. Denn im Alltag bereiten die Modelle häufig Probleme, weil sie oftmals nicht perfekt passen oder nicht individuell auf die Augen eingestellt sind. Oft reichen aber schon Millimeter, damit das Blickfeld nicht optimal ausgerichtet ist. Kopfschmerzen und verschwommene Sicht können die Folge sein.

Und: Online bestellte Brillen sind in der Regel kaum günstiger als beim Optiker vor Ort.

Einen guten Optiker erkennen Sie daran, dass…

  • … er sich Zeit nimmt.
  • … er erst die Gläser bestimmt.
  • … danach folgt das Gestell.
  • … er auf hohe Glasqualität achtet.
  • … er veredelte Gläser anbietet.
  • … er ein Gestell aussucht, dass zu den Gläsern und dem Gesicht passt.

 

Letzte Version vom 4. Februar 2019

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Endlich schmerzfrei!Endlich schmerzfrei! Millionen haben chronische Schmerzen und bekommen keine Hilfe. Vielen Ärzten fehlt schlicht das Verständnis für die Schmerzen ihrer Patienten – und die Kenntnis über Möglichkeiten der […]
  • Achten Sie auf gesunde Zähne ab 50Achten Sie auf gesunde Zähne ab 50 Zähne brauchen vor allem ab 50 besonders viel Aufmerksamkeit – und eine andere Pflege. Experten wissen, worauf es ankommt.
  • Migräne – Alles was Sie wissen müssenMigräne – Alles was Sie wissen müssen Wer an Migräne leidet, ist nicht zu beneiden. Plötzlich ist sie da und setzt einen schachmatt. Neue Ansätze, die den Ursachen auf den Grund gehen, statt diese nur zu bekämpfen, versprechen […]
  • So schützen und kräftigen Sie Ihr HerzSo schützen und kräftigen Sie Ihr Herz Nicht nur nach einem Infarkt oder einer OP ist es wichtig, das Herz zu stärken und ihm wieder zu vertrauen. Was Sie tun können, um Ihr Herz zu kräftigen und zu unterstützen.
  • Vitamin-Mangel stoppen!Vitamin-Mangel stoppen! Eine aktuelle Studie zeigt: Vielen Bundesbürgern ab 65 Jahren fehlen Vitamine und Mineralstoffe. Mögliche Folgen: Müdigkeit, Bluthochdruck, Knochenbrüche. So können Sie sich schützen.
  • Neue Mittel gegen DiabetesNeue Mittel gegen Diabetes Moderne Medikamente helfen beim Abnehmen, schützen das Herz und schenken mehr Lebensqualität - Frau im Leben hat sich über die neuen Mittel gegen Diabetes informiert.

Kommentare sind geschlossen.