Weitere Internetseiten von Bayard-Media:
Ratgeber Fit & Gesund

100 Top Medikamente – Die häufigsten Wechsel- und Nebenwirkungen

Sie nehmen viele Medikamente ein? Dann Achtung vor Arznei-Cocktails. Unser großes Dossier zeigt die 100 meistverordneten Arzneimittel sowie ihre Neben- und Wechselwirkungen.

©Gayvoronskaya_Yana/shutterstock
©Gayvoronskaya_Yana/shutterstock

Im Schnitt nimmt jeder über 50 regelmäßig mehr als 5 Arzneimittel täglich zu sich – doch hier ist Vorsicht geboten, denn daraus kann ein gefährlicher Arznei-Cocktail entstehen. Eine Folge:

Hinter vielen Beschwerden und jedem 10. Notfall im Krankenhaus steckt gar keine Krankheit,
sondern der Medikamente-Mix.

Experten schätzen sogar, dass jährlich 30.000 Menschen in Deutschland an den Nebenwirkungen von Medikamenten sterben.

Unser großes Dossier zeigt die 100 meistverordneten Arzneimittel inklusive ihrer Nebenwirkungen und Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten.
Unseren ausführlichen Bericht sowie die Top 10 haben wir in unserer Ausgabe 7/2019 verraten. Das Heft können Sie hier online nachbestellen!

Sie möchten unseren Newsletter erhalten? Klicken Sie hier!

Die häufigsten Wechsel- und Nebenwirkungen der Top-Medikamente

Hier finden Sie die Übersicht der 100 Top-Medikamente zum Herunterladen.

Und unten folgend sind die Medikamente einzeln aufgelistet – einfach draufklicken und schon öffnet sich die Übersicht der Wechsel- und Nebenwirkungen zu Ihrem Medikament:

A

Allopurinol, Amoxi, Amoxicillin, ASS, Atorvastatin, Azithromycin

C

Candecor, Candesartan, Capval, Cefurax, Cipro

D

Dekristol, Diclofenac, Doxycyclin

E

Eliquis, Enalapril, Euthyrox 

F

Ferro Sanol, Foster, Furosemid

H

HCT, Humalog

I

Ibuprofen, Isotone Kochsalzlösung

J

Januvia

L

Lantus, Lercanidipin

M

MCP, Metoprolol

N

Nasengel, Nebivolol, Novorapid, Nurofen

O

Oekolp, Omeprazol, Opipram, Ortoton, Otriven

P

Paracodin, Prednisolon, Prospan

S

Salbu/Salbutamol, Simva/Simvastatin, Spiriva, Spironolacton, Symbicort

T

Tamsulosin, Tavor, Thyronajod, Tilidin, Tramadol

V

Valsacor, Vigantol, Voltaren

X

Xarelto

Z

Zopiclon

Sie möchten unseren Newsletter erhalten? Klicken Sie hier!
 

Letzte Version vom 24. September 2019

Das könnte Sie auch interessieren:

  • 5 Tipps, damit aus Schnupfen keine Sinusitis wird5 Tipps, damit aus Schnupfen keine Sinusitis wird Diese 5 Tipps verhindern, dass aus einem einfachen Schnupfen eine lästige Entzündung der Nasennebenhöhlen entsteht. So werden Sie ganz schnell wieder gesund.
  • Keuchhusten erkennen und verhindernKeuchhusten erkennen und verhindern Gerade in der Winterzeit sollte man auf Symptome von Keuchhusten achten, denn diese können schnell mal als Erkältung oder Bronchitis fehlgedeutet werden – für Personen ab 60 Jahren mit […]
  • Was unsere Füße über unsere Gesundheit verratenWas unsere Füße über unsere Gesundheit verraten Rillen, weiße Punkte oder unschöne Verfärbungen – auch Fußnägel altern und verändern dadurch ihr Aussehen. Meist stecken harmlose Ursachen dahinter. Doch manchmal können auch ernsthafte […]
  • Zähne retten, nicht ziehenZähne retten, nicht ziehen Viele Zahnärzte empfehlen vorschnell, Zähne zu ziehen, weil sie am notwendigen Zahnersatz mehr verdienen. Doch häufig ist das Ziehen völlig unnötig.
  • So machen Sie überempfindliche Zähne starkSo machen Sie überempfindliche Zähne stark Kalt, heiß, süß, sauer – bei jedem Vierten reagieren die Zähne darauf schmerzhaft. Aber aus Angst werden die Beschwerden beim Zahnarzt verschwiegen. Dabei ist diese Sorge völlig unbegründet.
  • Migräne – Alles was Sie wissen müssenMigräne – Alles was Sie wissen müssen Wer an Migräne leidet, ist nicht zu beneiden. Plötzlich ist sie da und setzt einen schachmatt. Neue Ansätze, die den Ursachen auf den Grund gehen, statt diese nur zu bekämpfen, versprechen […]

Kommentare sind geschlossen.