Was bei uns bis Ende März auf den Tisch kommt? Lassen Sie sich von unseren Rezepten und Kochideen überraschen!

Lassen Sie sich inspirieren von unseren Rezepten aus der Rubrik „Was koche ich heute?“. Ausgewogene, saisonale, leckere und abwechslungsreiche Gerichte erwarten Sie hier in einer leckeren Mischung, von süß über würzig, von vegetarisch bis zum Sonntagsbraten.

Alle Rezepte für die vierte und fünfte März-Woche

Hier geht es zur

22. März – Gefüllte Zucchini mit Hackfleisch, Lauch und Kräutern

Zutaten (für 2 Personen)

    • 220 g Feta Käse
    • 250 g Hackfleisch vom Rind
    • 2 Knoblauchzehen
    • 1 kl. Stange Lauch
    • 1 TL Majoran
    • 1 TL Oregano
    • Salz, Pfeffer
    • 500 ml Tomaten, passiert
    • 2 große Zucchini

Zubereitung (Arbeitszeit ca. 20 Minuten)

    1. Von den gewaschenen, halbierten Zucchini mit einem Löffel die Kerne entfernen und diese aufheben. Die halbe Menge vom Fetakäse mit dem Hackfleisch vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen. Zucchini damit füllen und in eine Auflaufform legen.
    2. Für die Soße die Tomaten, Zucchini-Inneres, gehackten Knoblauch, in Ringe geschnittener Lauch, Oregano, und Majoran in eine Schüssel geben und pürieren.
    3. Soße über die Zucchini geben und mit restlichem Feta bestreuen. Auflauf im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad etwa 30 Minuten überbacken.

Nährwerte pro Portion (ca.): 320 kcal (1340 kJ), 35 g Eiweiß, 17 g Fett, 6 g Kohlenhydrate
 

23. März – Pfannengemüse mit Reis, Fenchel und gelber Paprika*

Zutaten (für 4 Personen)

    • 375 g Reis
    • 1 kg Gemüse der Saison, wie z. B.:
    • 2 Tomaten
    • 2 kleine Zucchini
    • 1 gelbe Paprikaschote
    • 1 Fenchelknolle
    • 4 Frühlingszwiebeln
    • 100 g Champignons
    • 2 Zwiebeln
    • 1 Knoblauchzehe
    • 4 EL Avocado- oder Kokos-Öl (verträgt hohe Temperaturen)
    • 1 TL gerebelter Oregano
    • ½ TL Rosmarin
    • Salz, Pfeffer
    • 3 Zweige Basilikum
    • 1 Zweig Majoran

Zubereitung (Arbeitszeit ca. 35 Minuten)

    1. Das Gemüse putzen, waschen und gut abtropfen lassen. Die Tomaten achteln, die Zucchini längs hobeln, die Paprikaschote und den Fenchel in Stücke schneiden. Die Frühlingszwiebeln quer in 2-3 cm lange Stücke, die Champignons in Scheiben schneiden. Zwiebeln in Ringe, Knoblauch in dünne Scheiben schneiden.
    2. Den Reis nach Packungsanweisung zubereiten.
    3. Inzwischen das Öl in einer großen Pfanne erhitzen und den Knoblauch darin andünsten. Oregano und Rosmarin zugeben, anschließend das Gemüse unter mehrmaligem Wenden 10 – 15 Minuten in der Pfanne dünsten, mit Salz und frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer würzen.
    4. Den Reis unter das Gemüse heben und kurz miterhitzen. Die Basilikum- und Majoran- Blättchen abzupfen und das Gericht damit bestreuen.

Nährwerte pro Portion: 472 kcal (1976 kJ), 11,4 g Eiweiß, 12,7 g Fett, 77,8 g Kohlenhydrate

Alle Rezepte für die vierte und fünfte März-Woche

Ihre Frau im Leben-Redaktion wünscht Ihnen guten Appetit!

 
*: mit freundlicher Genehmigung von Wirths PR
**: mit freundlicher Genehmigung von www.1000rezepte.de.
***: mit freundlicher Genehmigung von www.1000diaeten.de