Weitere Internetseiten von Bayard-Media:
Ratgeber Backen

Backrezept: Baklava aus der Türkei

Süßes Gebäck wie Baklava gehört im Nahen Osten zur traditionellen Küche. Und die Zutaten variieren je nach Region. Unser Rezept stammt aus der Türkei.

©Stockfood
©Stockfood

Mit zwei Rollen Blätterteig gelingen in diesem Backrezept etwa 24 Baklava. Zu den süßen Teilchen passt am besten ein starker Mokka ohne Zucker. Oder eine Kugel Eis.

Sie brauchen

  • 250 g Walnusskerne
  • 150 g Pistazien-
kerne
  • 100 g Semmelbrösel
  • 200 g Zucker
  • 2 EL Vanillezucker
  • 1 TL Zimtpulver
  • 1 Prise gemahlene Nelken
  • 100 g flüssige 
Butter
  • 2 Rollen Blätterteig
  • 1 Bio-Zitrone
  • 4 Gewürznelken
  • 100 g Honig
  • 80 g gehackte 
Pistazien

Und so geht’s

  • Eine Form mit Backpapier auslegen. Ofen auf 170 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Nüsse und Pistazienkerne fein hacken. Mit Semmelbröseln, 
75 g Zucker, Vanillezucker, Zimt, Nelken und 50 g Butter mischen.
  • Blätterteig entrollen und 
jeweils in Größe der Form zuschneiden. Den Boden der Form mit Blätterteig auslegen und mit Nussmischung bedecken. Zweite Blätterteigplatte darauf, mit Butter bepinseln. 10 Minuten kaltstellen. Oberfläche in Rautenform einschneiden. In den Ofen geben, 35 Minuten backen.
  • Für den Sirup die Zitrone heiß waschen, Schale abreiben, Saft auspressen. Beides mit 125 g Zucker, Honig und Nelken auf-
kochen und etwa eine Minute köcheln lassen. Baklava mit dem heißen Sirup beträufeln, dabei die 
Nelken entfernen. In 24 Stücke schneiden, mit Pistazien bestreuen. Zwei Stunden ziehen lassen.

Je Stück: 
260 kcal | 5 g Eiweiß | 
17 g Fett | 20 g Kohlen-
hydrate | 1,67 BE/2 KE

 

Letzte Version vom 23. Juli 2020

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Backrezept für portugiesisches Pastel de NataBackrezept für portugiesisches Pastel de Nata Diese süßen Törtchen sind eine köstliche Versuchung und einer der bekanntesten Vertreter der berühmten portugiesischen Süßspeisen.
  • Kulinarische UrlaubsreiseKulinarische Urlaubsreise In diesem Jahr holen wir uns die Urlaubsküche nach Hause und lassen uns von ihrer Vielfalt bezaubern. Kommen Sie mit auf diese interaktive Reise.
  • Köstliche Gerichte aus der ProvenceKöstliche Gerichte aus der Provence Die Provence bietet nicht nur landschaftlich, sondern auch in der vielfältigen Küche alles, was das Herz und der Gaumen begehren.
  • Unsere Frühlingsküche aus ItalienUnsere Frühlingsküche aus Italien Ein Essen für Jung und Alt ist vielen italienischen Familien heilig. Nicht nur, weil alle zusammenkommen, sondern weil oft "la mamma" am Herd steht - und köstliche Gerichte zaubert.
  • Die liebsten Apfelkuchen unserer LeserinnenDie liebsten Apfelkuchen unserer Leserinnen Wir haben gefragt, unsere Leserinnen haben geantwortet und uns ihre liebsten Apfelkuchen-Rezepte geschickt. Eine delikate Auswahl von Apfel-Käsekuchen, Blätterteig-Kreationen und […]
  • Was Sie über Steinobst wissen müssenWas Sie über Steinobst wissen müssen Gesund, knackig süß und Allrounder in der Küche. So kennen wir Nektarinen, Aprikosen und Co. Viele Sorten gedeihen jetzt auch in unseren Breitengraden und schmecken nach Sommer.

Kommentare sind geschlossen.